Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Vorsicht Falle: neue Verkehrsregeln!!!!

in Ungarn Reisen, Land & Leute 08.07.2011 09:27
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Die Stiftung der deutschsprachigen Immobilieneigentümer teilt mit

Das sind vorab die neuesten Verkehrsnachrichten aus Ungarn.
Wir haben bis jetzt im einschlägigen Gesetz keine weiteren Regelungen gefunden. Das bedeutet, dass man nun nicht nur auf hoher See und vor dem Gesetz "in Gottes Hand" ist, sondern auch bei den kleinsten (!) Verkehrsvergehen in Ungarn.


Wir konnten keine "Gebühren Staffel" finden, d.h., der Polizist vor Ort bestimmt das Bußgeld je nach Gefühl (und Fahrzeug Marke und vielleicht auch nach Nationalität ...).

Das scheint zwar unglaublich, aber so sieht es im Moment zumindest aus.
Falls es wirklich keine detaillierteren Regelungen geben wird, muss die Sache sehr ernst genommen werden. Ein neuer Weg, die Staatskasse zu entlasten scheint gefunden.

Wer in Ungarn gemeldet ist, entkommt zumindest der Beschlagnahme des Fahrzeugs, wenn er alle seine Papiere dabei hat. Also dann - mehr denn je gilt: "...man soll sich nicht erwischen lassen ..." - oder die Verkehrsregeln einhalten


Ab 1. Juli 2011 tritt eine Änderung der ungarischen Straßenverkehrsordnung in Kraft, wonach die Polizei bei überhöhter Geschwindigkeit, Nichtbenutzung des Sicherheitsgurts, Überquerung von Kreuzungen bei Rotlicht oder Trunkenheit am Steuer eine Geldstrafe zwischen HUF 10.000,-- und 300.000,-- verhängen kann.

Diese Strafe ist sofort an Ort und Stelle zu bezahlen. Wird sie nicht gleich entrichtet, ist die Polizei berechtigt, das Fahrzeug an der Weiterfahrt zu hindern.
Der Lenker erhält dann eine schriftliche Mitteilung in ungarischer, englischer, deutscher oder russischer Sprache, mit der über die verhängte Geldstrafe, den für das Fahrzeug vorgeschriebenen Aufenthaltsort, den Anfahrtsweg dahin sowie über die Rechtsbestimmungen bezüglich des Verfahrens informiert wird.
Der Zulassungsschein hat bei der Polizeibehörde zu verbleiben, der Lenker erhält dafür eine Quittung. Ausländische Zulassungsscheine werden in weiterer Folge von der ungarischen Behörde an die ausstellende ausländische Behörde gesendet.
Falls während einer Verkehrskontrolle festgestellt wird, dass der Lenker oder der Fahrzeughalter eine ungarische Verwaltungsgebühr schuldet, kann dies ebenfalls zur Zurückhaltung des Fahrzeuges führen. ..."

Jürgen Schenk



Mit freundlicher Genehmigung
c/o Die Stiftung der deutschsprachigen Immobilieneigentümer


Bis später
Admi Peter
Uj.Magyar@online.ms


Das mit dem Alt werden ist kein Problem,
man muss nur lange genug leben und der Tod macht mir auch
keine Angst, hauptsache ich bin nicht betroffen


nach oben springen

#2

RE: Vorsicht Falle: neue Verkehrsregeln!!!!

in Ungarn Reisen, Land & Leute 08.07.2011 11:51
von Jule und Janos • Mitglied | 1.996 Beiträge

Ja - ja - es wird immer netter hier!

So kann man evtl. Leute abschrecken oder vorwarnen, ja nichts hier zu kaufen!!!


Älter werden ist nichts für Feiglinge!


nach oben springen

#3

RE: Vorsicht Falle: neue Verkehrsregeln!!!!

in Ungarn Reisen, Land & Leute 08.07.2011 16:17
von Hans (gelöscht)
avatar

Wir fahren heute abend wieder los nach Ungarn. Mal sehen, ob wir ohne Strafzettel zurückkommen.
Aber es wird schon nicht so schlimm werden. Wir sind zuversichtlich.
Hans und Waltraud


nach oben springen

#4

RE: Vorsicht Falle: neue Verkehrsregeln!!!!

in Ungarn Reisen, Land & Leute 09.07.2011 10:13
von molly (gelöscht)
avatar

und immer dran denken: die polizei ist hier verpfllichtet, bei einem nicht ungarisch sprechenden bürger ,bei jedem verkehrsdelikt, unfall, etc., einen dolmetscher sofort einzubeziehen, habe ich im verg. jahr am eigenen leibe leider erfahren müssen, erstmal kommt der schreck und dabei denkt man an solche wichtigen sachen nie! hat mir dann erst auf der polizei bei der aufnahme des protokolls eine vereidigte dolmetscherin erzählt, hat mir dann aber leider später nichts mehr genutzt- aus schaden wird man eben klug!!



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Verkehrsregeln in Ungarn
Erstellt im Forum Ungarn Reisen, Land & Leute von Peterbacsi
0 06.01.2010 16:30goto
von Peterbacsi • Zugriffe: 281
Ungarn im webverzeichnis-webkatalog
free counters
Währungspaare Powered by Forex Pros.De - Dem ultimativen Forex Trading Portal


Besucher
5 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Loewe859
Besucherzähler
Heute waren 393 Gäste und 73 Mitglieder, gestern 530 Gäste und 79 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13313 Themen und 91511 Beiträge.

Heute waren 73 Mitglieder Online: