Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Maut für alle

in Ungarn Reisen, Land & Leute 28.11.2011 17:28
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Die Balaton Zeitung meldet in ihrer Online Ausgabe:

Jahresmaut für alle in Ungarn?

Nachricht vom 25. November 2011 - 18:24 Uhr.

Die Einführung einer Jahresmaut für alle Autofahrer wird nach Informationen der Zeitung „Népszabadság“ derzeit in Regierungskreisen diskutiert. Die noch nicht endgültigen Pläne sehen vor, dass der Preis für die bisherige Autobahn-Jahresgebühr von 40 000 auf die Hälfte sinken würde, jedoch alle eine solche Vignette kaufen müssten, auch wenn sie die Autobahnen nicht benutzen.

Die Regierung kalkuliere für nächstes Jahr mit Einnahmen in Höhe von 66 Milliarden Forint (etwa 209 Millionen Euro) aus der Straßengebühr. In diesem Jahr flossen rund 20 Milliarden Forint in den Staatshaushalt.

Im zuständigen Ministerium stehen mehrere Versionen für die Ablösung der bisherigen Autobahnmaut zur Debatte. Neben der Jahresmaut für alle sieht eine davon vor, dass neben den Autobahnen sämtliche Hauptstraßen mautpflichtig werden. Eine weitere Variante würde die bisher mautfreien Autobahnstrecken, wie beispielsweise den Budapester Autobahnring, gebührenpflichtig machen.

Die bisherige 4-Tages-Vignete würde es den Vorstellungen zufolge nicht mehr geben, auch wenn sie bisher von den PKW-Fahrern am häufigsten genutzt wird.


Bis später
Admi
Uj.Magyar@online.ms



Leben heißt, das absurde zuzulassen


nach oben springen

#2

RE: Maut für alle

in Ungarn Reisen, Land & Leute 28.11.2011 17:45
von Liberte1954 • Mitglied | 804 Beiträge

Ich bin neugierig wie lange die Ungarn sich diese Regierung noch gefallen lassen, aber leider haben sie sie auch gewaehlt.
Gute Nacht
Liberte1954



nach oben springen

#3

RE: Maut für alle

in Ungarn Reisen, Land & Leute 29.11.2011 07:35
von Willi Nollen (gelöscht)
avatar

Es ist doch in jedem Land bekannt!!!
Der Autofahrer ist die besten Melkkuh!!!

Gruss WN58


nach oben springen

#4

RE: Maut für alle

in Ungarn Reisen, Land & Leute 29.11.2011 08:03
von molly (gelöscht)
avatar

naja, warten wirs mal ab und machen es nicht wie die Ungarn, beim "hőren" von der "geplanten" HUndesteuer, und lasst uns nicht in Panik verfallen, die grősste Mehrheit der Ungarn kőnnte sich dann das Autofahren ja absolut nicht mehr leisten, nichts wird so heiss gegessen, wies gekocht wird- nur die Ruhe hier bewahren!!!



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sicher Autofahren in Ungarn - Verkehrsregeln und Tipps
Erstellt im Forum Bahn und Straße von ungarnreise
0 13.05.2016 09:33goto
von ungarnreise • Zugriffe: 266
Begriffe in Politik, Wirtschaft, Behörden etc.
Erstellt im Forum Die ungarische Sprache von Martha
8 23.03.2015 12:10goto
von Leonora • Zugriffe: 656
Autobahngebühren
Erstellt im Forum Ungarn Reisen, Land & Leute von Peterbacsi
8 11.04.2012 17:29goto
von Peterbacsi • Zugriffe: 757
Ungarn im webverzeichnis-webkatalog
free counters
Währungspaare Powered by Forex Pros.De - Dem ultimativen Forex Trading Portal


Besucher
7 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hendrik
Besucherzähler
Heute waren 494 Gäste und 76 Mitglieder, gestern 413 Gäste und 69 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13324 Themen und 91616 Beiträge.

Heute waren 76 Mitglieder Online: