Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Autobahn Szekszárd-Pécs fertig

in Ungarn Reisen, Land & Leute 27.03.2010 09:07
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Nachricht Balaton Zeitung
Nach zahlreichen Unwägbarkeiten im Vorfeld des Baus ist die Autobahn M6/M60 jetzt zwischen den Komitatsstädten Szekszárd (Tolna) und Pécs (Baranya) auf der vollen Länge von genau 81,1 Kilometern nach dem Plan vom Frühjahr 2007 termingemäß fertig gestellt. Die Bauarbeiten hatten am 3. April 2008 begonnen. Während der zwei Jahre mussten 7,5 Kubikmeter(Anm.d.Admidas geht ja noch) Erde bewegt und anderthalb Millionen Quadratmeter Asphalt gelegt werden, teilte der Chefingenieur der Mecsek Construction Group, András Rakita, mit, berichtet das Internetportal bama.hu von einer Pressekonferenz. Autofahrten zur Hauptstadt Budapest werden künftig durch die Autobahn wesentlich beschleunigt, die Kulturhauptstadt Pécs2010 erhält eine bessere Anbindung.


Bis später
Admi Peter
Uj.Magyar@online.ms


So ist das Leben: Manchmal denkt man da kommt nix, und dann kommt doch was und man denkt hoi da kommt was.
Bruno Jonas


nach oben springen

#2

RE: Autobahn Szekszárd-Pécs fertig

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.04.2010 09:13
von Jule und Janos • Mitglied | 2.021 Beiträge

Na, wenn das mal stimmt -

bis jetzt ist die Zufahrt in Pécs noch gesperrt!

Angeblich ist ein Stück beim letzten Hochwasser unterspült worden und muß nochmals gemacht werden!!!

Wir freuen uns, wenn die Autobahn wirklich mal fertig ist!!!

Jule und Janos


Älter werden ist nichts für Feiglinge!


nach oben springen

#3

Freie Fahrt auf Autobahn Budapest-Pécs

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.04.2010 10:28
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Nachricht vom 31. März 2010 Balaton Zeitung

Die Autobahn M6 zwischen Budapest und dem Komitatszentrum Pécs ist seit diesem Mittwoch (31.3.) auf der gesamten Strecke durchgängig befahrbar. Ministerpräsident Gordon Bajnai und Verkehrsminister Péter Honig übergaben den mittleren Abschnitt zwischen Dunaújváros und Szekszárd (65,1 km) sowie die Fortsetzung auf 81 Kilometer Länge nach Bóly und Pécs (M60). Wie Medien berichten, fand Ungarn damit Anschluss an den Klub der Tausender, nämlich jene Länder in Europa, die über mehr als 1000 Kilometer Autobahn verfügen. Allein innerhalb der zurückliegenden acht Jahre hat das Land seine Autobahnstrecken verdoppelt.

Die Fahrzeit zwischen der ungarischen Hauptstadt und Pécs verkürzt sich durch die Autobahn durchschnittlich um eine Stunde. Verkehrsminister Honig erklärte, die 81 Kilometer lange Strecke zwischen Szekszárd und Pécs sei innerhalb von nur zwei Jahren gebaut worden, während vor Jahren die ersten 90 Kilometer der M7 (Budapest-Balaton-Kroatien) noch neun Jahre gedauert habe.


Bis später
Admi Peter
Uj.Magyar@online.ms


So ist das Leben: Manchmal denkt man da kommt nix, und dann kommt doch was und man denkt hoi da kommt was.
Bruno Jonas


nach oben springen

#4

RE: Freie Fahrt auf Autobahn Budapest-Pécs

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.04.2010 17:26
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

(c) Pester Lloyd / 13 - 2010 WIRTSCHAFT 01.04.2010






Next Stop: Balkan

Der 3. Teilabschnitt der Südautobahn M6 in Ungarn wurde übergeben

Am Mittwoch wurde der 3. Teilabschnitt der Autobahn M6 offiziell eingeweiht. Eines der größten Public-Private-Partnership-Projekte (PPP) Ungarns kostete insgesamt 520 Mio. EUR und wurde in neuer Rekordzeit von 20 Monaten errichtet. Die 65,1 Kilometer verbinden die Städte Dunaújváros und Szekszárd, die M6 Budapest und Pécs und führt weiter bis nach Kroatien.

Teil der Baurbeiten waren auch 58 Brücken bzw. Viadukte, vier Rastplätze und ein Betriebs- und Wartungszentrum. Die 2x2-spurige Autobahn M6 verfügt nun über eine Gesamtlänge von 257 km und bietet endlich eine rasche Verbindung zwischen Budapest und Pécs. Außerdem führt sie weiter bis zur kroatischen Grenze und wird damit zu einer zukunftsweisenden Verbindung zwischen Zentraleuropa und dem Balkan.

Das PPP-Projekt gestaltet sich so, dass die Regierung einen für 28, bzw. 30 Jahre laufenden Konzessionsvertrag für Bau und Betrieb des 3. Teilabschnitts an das Konsortium bestehend aus den Firmen Bilfinger Berger, Porr und Egis vergeben hat. Diese finanzieren das Projekt mit mehr als einer halben Milliarde EUR über die Europäische Entwicklungsbank und eine Gruppe von Geschäftsbanken aus ganz Europa sowie aus eigenen Mitteln. Darunter finden sich die Erste Group (Konsortialführer mit einem Anteil von 35 Mio. EUR), die Bayern LB, Caja Madrid, Commerzbank, DekaBank, Depfa, DZ Bank, MKB Bank, Raiffeisen Landesbank Oberösterreich und SMBC.

Der Vorteil für Ungarn besteht in der Auslagerung des Finanzierungsrisikos für den klammen Staat. Wie die Vergangenheit zeigte, kann das auch schief gehen, vor allem, wenn der Betreiber sich verkalkuliert hat und der Staat dann in Hau-Ruck-Aktionen die Autobahn vorzeitig zurückkaufen musste. Die jetzige Betreibergesellschaft M6 Tolna Üzemeltetö Kft. kann jedoch durchaus von einem lohnenden Geschäft ausgehen, sie besteht aus der französischen Firma Egis Road Operations, der deutschen Bilfinger Berger Infrastructure Services GmbH sowie der österreichischen Porr Solutions GmbH und dem österreichischen Autobahnbetreiber ASFINAG, der damit erstmals ein Projekt im Ausland betreibt.


Bis später
Admi Peter
Uj.Magyar@online.ms


So ist das Leben: Manchmal denkt man da kommt nix, und dann kommt doch was und man denkt hoi da kommt was.
Bruno Jonas


nach oben springen

#5

RE: Freie Fahrt auf Autobahn Budapest-Pécs

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.04.2010 17:48
von gelöscht auf eigenen Wunsch (gelöscht)
avatar

Servus aus dem Bakony,
im Jahre 2007 oder 2008 (weiß nicht mehr genau) haben die Ungarn 550 Milliarden Forint von der EU für den Ausbau und Verbesserung der Infrastruktur bekommen!!
Wo ist die Kohle hingekommen?? Wenn man übers Land und durch die Dörfer fährt, in West und Nordwestungarn, man sieht nix! Alles beim alten geblieben! Halt ist falsch:
ein Stück Verbindungsstraße von Veszprem nach Balatonfüred ist im letzten Jahr gemacht worden, obwohl genau dieses Stück noch eine sehr gute Teerdecke ohne Löcher hatte! Und in Balatonfüred ist viel gemacht worden, na ja, der Bürgermeister sitzt ja auch noch im Parlament in Budapest.
Wobei wir wieder beim Thema wären: Korruption !! Oder was sonst???
Günter



nach oben springen

#6

RE: Freie Fahrt auf Autobahn Budapest-Pécs

in Ungarn Reisen, Land & Leute 02.04.2010 19:28
von Laika • Mitglied | 1.923 Beiträge

Hoffentlich hält diese Autobahn recht lange. Der sechs-spurige Ausbau der A1, Bremen-Hamburg wird auch von der Fa. Bilfinger + Berger mit Konsortium gebaut. Auf einem Stück mußte jetzt, nach 3 Monaten, die Decke wieder abgefräst werden. Pfusch am Bau. An der Eisenbahn-Neubaustrecke bei Nürnberg ist auch diese Firma beteiligt. Auch dort wird jetzt untersucht, ob die notwendigen Betonarmierungen eingebaut wurden. Bautagebücher sollen gefälscht sein. Beim U-Bahnbau und dem Einsturz des Gebäudes in Köln war auch die Firma beteiligt. 80% der Stahlbügel sollen nicht eingebaut sondern unter der Hand verkauft sein.
Aber man wird sehen, sagte der Blinde.

Schöne Ostern
Laika


nach oben springen

#7

RE: Freie Fahrt auf Autobahn Budapest-Pécs

in Ungarn Reisen, Land & Leute 02.04.2010 20:08
von Jule und Janos • Mitglied | 2.021 Beiträge

Oh ja - die wird so gut halten, wie alle anderen Strassen in Ungarn auch oder glaubt jemand, die Sonne hat ihre Kraft verloren??? Zum Glück haben wir ein stabiles Auto!!!

Es grüßen

Jule und Janos


Älter werden ist nichts für Feiglinge!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche PC oder Laptop
Erstellt im Forum Suche von Anza
20 08.03.2017 18:16goto
von Andrea • Zugriffe: 1317
Aktuelle Hinweise zur Autobahn-Vignette für Ungarn
Erstellt im Forum Straße - Bahn - Bus - Flugzeug - Schiff -Fähre von jheubler
193 11.03.2017 22:31goto
von Andrea • Zugriffe: 12861
Arbeiten an Autobahn Budapest-Wien beginnen
Erstellt im Forum Ungarn Reisen, Land & Leute von Peterbacsi
0 09.04.2011 18:53goto
von Peterbacsi • Zugriffe: 142
Pfusch an der Autobahn – Tunnel gesperrt
Erstellt im Forum Ungarn Reisen, Land & Leute von Peterbacsi
0 11.02.2011 17:18goto
von Peterbacsi • Zugriffe: 114
Autobahn M1 in Ungarn wieder freigegeben
Erstellt im Forum Ungarn Reisen, Land & Leute von Peterbacsi
0 22.05.2010 17:46goto
von Peterbacsi • Zugriffe: 213

Die Währungspaare werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Besucher
4 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ThomasK
Besucherzähler
Heute waren 154 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 413 Gäste und 63 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13435 Themen und 92416 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online: