Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 04.06.2011 07:21
von Testudo (gelöscht)
avatar

Ich möchte gern nach Ungarn reisen und habe mich aber noch nicht für den Ort entschieden. Welche Gebiete sind für Naturliebhaber besonders interesannt? Wo gibt es Schildkröten, Reptilien und Amphibien?
Ich bin für jeden Tipp dankbar.
(egal ob ein Tip zum Vorkommen in der Natur, ein Zoo, ein Zooladen oder sonstiges ....... )


MFG

Claudia


nach oben springen

#2

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 08.06.2011 14:42
von Anza • Administrator | 8.076 Beiträge

Hallo Testudo,

hier in der Puszta gibt es Sumpfschildkröten, jede Menge Eidechsen, Frösche und Kröten..........ausserdem ein paar harmlose Schlangen
Aber ob das reicht, um hier Urlaub zu machen ...........ich meine damit, es ist eher Glücksache z.B., eine Schildkröte zu sehen........


Bis bald mal wieder
Pusztaqueen


- Hab Sonne im Herzen und Schalk in den Augen ! -


nach oben springen

#3

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 08.06.2011 21:23
von Johann • Mitglied | 14 Beiträge

Hallo Testudo,

ich mit zwar kein Reptilien- und Amphibienfachmann aber bei einen Besuch im Nationalpark Hortobagy (Riesige Fischteichgebiete) hatten wir ein unglaubliches Froschkonzert. Für Reptilien kann ich mir den Nationalpark Kiskunsag vorstellen.


Leben und Leben lassen


nach oben springen

#4

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 08.06.2011 22:16
von Testudo (gelöscht)
avatar

Schon mal vielen Dank.
Ich denke eher vorerst mich westlich bis mittig in Ungarn aufzuhalten. Der östliche Teil (Hotobagy) wird wohl vorerst für diese Reise zu viel.
Wir haben durch viele langjährige Reisen in Schildkrötenbiotope der verschiedenen Länder einen geschulten Blick für diese Tiere und sind bisher mit guten Tipps im Gepäck fast immer fündig geworden.
Ich suche gerne einsam gelegene billige Unterkünfte für 2 Erw und 1 großes Kind oder Tipps für einen Campingplatz, wo wir mit eigenem Zelt anreisen könnten. Vielleicht ja beim Nationalpark Kiskunsag.
Vielleicht direkt im Schildkrötengebiet ......


MFG

Claudia


nach oben springen

#5

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 11.06.2011 12:51
von Anza • Administrator | 8.076 Beiträge

Hallo Claudia,

nachdem du dich so gut mit Schildkröten auskennst, würde ich dich gerne was fragen........und tue das hiermit öffentlich, weil es vielleicht andere Forumsmitglieder auch interessiert........

Unser Gärtner hat uns im April eine Schildkröte gebracht, die er mitten auf dem Weg gefunden hat. Dies war nun schon das 3. Mal..........und, wie schon zuvor, war und blieb sie verschwunden, nachdem wir sie in unseren Teich gesetzt hatten
Kurz vor unserer Abreise nach Albanien, brachte er wieder eine............am Abend hat mein Mann sie am Zaun gefunden, anscheinend wollte sie wieder in die Richtung aus der sie gekommen war..........
Er hat sie dann wieder an den Teich gesetzt...........und am nächsten Tag fanden wir sie im Gras hinter dem Teichhügel - offensichtlich damit beschäftigt, ein Loch zur Eiablage zu graben (siehe Fotos).
Entweder war es ihr dann doch zu mühsam oder wir (und die Hunde) haben sie zu sehr gestört........und sie hat sich auf den Hang des Teichhügels zurückgezogen. Da hat sie dann angefangen wieder zu graben (sah zumindest so aus) und wir haben sie nicht weiter gestört.
Während unserer Abwesenheit wurde sich nicht mehr gesehen, aber ich habe sie diese Woche wieder gesichtet........immer noch auf dem Hang......
Nun frage ich mich........hat sie ihre Eier abgelegt? (ich will da jetzt nicht unter den Büschen suchen um sie nicht weiter zu stören) warum geht sie nicht zum Teich? was frisst sie? (angeblich können die ja nur unter Wasser fressen ) was kann ich für sie tun?

Ich habe im Internet nachgelesen, dass die Schildkröten nach ca. 80 - 120 Tagen schlüpfen und ich habe jetzt schon eine kleine Wanne gekauft (Kinderplantschbecken) und hab mir gedacht, die mit Sand, Steinen und Wasser als "Krabbelstube" vorzubereiten, füttern könnte man die ja mit Würmern, Maden, etc. aus dem Anglergeschäft - oder??? Was meinst du?
Ich denke, dass unsere großen Koi vielleicht doch eine Gefahr wären wenn sie noch ganz klein sind........

Vielleicht wollen die großen Schildkröten deshalb auch nicht bleiben - weil da zu viele Fische, Frösche, Wasserbewegung ist......?

Bin gespannt auf deine Antwort

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Bis bald mal wieder
Pusztaqueen


- Hab Sonne im Herzen und Schalk in den Augen ! -


zuletzt bearbeitet 11.06.2011 12:53 | nach oben springen

#6

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.06.2011 11:30
von Testudo (gelöscht)
avatar

Hallo Pusztaqueen,

erst mal: Das sind sehr schöne Fotos. Klasse getroffen.

Sie ist vermutlich deshalb auf dem Land unterwegs, weil sie eine geeignete Stelle zu Eiablage sucht.
Filterst du deinen Teich? Dann ist er weniger für Schildkröten geeignet.
Oder ist ein Teich, wo es auch vergammeltes Schilf mit vielen Insekten gibt? Dieser Teich ist dann besser geeignet.
Aber vielleicht lassen die KOIS ja auch nichts übrig, von der natürlichen Insektenwelt, von der sich die Tiere ernähren. Ist eine Frage der Größe des Teiches und der Besatzdichte.
Die Schildkröte braucht auch gute Versteckmöglichkeiten und Plätze zum Sonnen. Und sie möchte vermutlich auch nicht gestört werden.
Wenn sie sich in der Nähe ein besseres Plätzchen erhofft, dann geht sie.
Wenn die Schildkröte nicht mehr auf dem Land herumsucht, dann hat sie die Eier vermutlich gelegt. Damit was schlüpft müssen die Eier befruchtet worden sein.
Aber ob, du die kleinen zu Gesicht bekommst, wenn du nicht mal weist, wo die Eier vergraben wurden, weiß ich nicht. Die Kleinen werden sich gut verstecken.
Ob die Vorbereitung der Wanne Sinn macht, weiß ich nicht. Gut ist auf jeden Fall ein Gewässer geeignet indem sich schon Mückenlarven angesammelt haben ect.
Regenwürmer aus der Zoohandlung dürften zu groß für Schlüpflinge sein. Ich weiß nicht, ob du sie zerhacken möchtest? Vielleicht suchst du lieber kleinere in der Erde.
Maden können dem Tier schaden. Hier ist vorsicht geboten.
Sie werden sicher auch was vom KOIfutter fressen.
In der Wanne muss es auf jeden Fall einen leicht erreichbaren Landteil geben, den die Tiere zum onnen aufsuchen und Sonnen- und Schattenplätze und gute Versteckmöglichkeiten.
Auch ist ein Vogelschutznetz empfehlenswert.
Je größer die Wasserfläche desto besser. Flachwasserzonen sollten vorhanden sein.


MFG

Claudia


zuletzt bearbeitet 12.06.2011 11:30 | nach oben springen

#7

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.06.2011 19:14
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Was sagt eine Schnecke, die auf einer laufenden Schildkröte sitzt ?

Huiiiii


Bis später
Admi Peter
Uj.Magyar@online.ms


Das mit dem Alt werden ist kein Problem,
man muss nur lange genug leben und der Tod macht mir auch
keine Angst, hauptsache ich bin nicht betroffen


zuletzt bearbeitet 12.06.2011 19:14 | nach oben springen

#8

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.06.2011 19:56
von Anza • Administrator | 8.076 Beiträge

Hallo Claudia,

danke für deine ausführliche Antwort.
Ich weiss ja nicht wie lange eine Schildkröte einen Eiablageplatz sucht..........nur den ersten Versuch (als die Fotos entstanden) hat sie ja schon vor 10 Tagen gemacht.........ich denke inzwischen sollte sie gelegt haben - oder?
Ob die Eier befruchtet wurden, weiss ich nicht, denn sie kam ja erst vor kurzem zu uns.
Ich mach mir im Moment Sorgen weil sie nicht ins Wasser geht, d.h., dann wohl auch nichts frisst..........wie lange hält eine Schildkröte ohne Futter durch?

Also der Teich ist sehr groß, er wird gefiltert und hat einen Wasserfall........aber das Wasser ist nicht "glasklar" . Dafür sorgen schon die Koi . Es gäbe genügend große Steine, Schilf und auch Uferbereiche wo sie sich sonnen könnte........aber ich hab gestern mal im net gestöbert und ich denke, das Wasser ist ihr vielleicht zu kalt! Und auch zuviel Bewegung da drin. Wir haben auch massig Frösche und Eidechsen ..........aber Insekten gibts immer noch genug!!!
Ich werde ihr mal die Wanne "einrichten"........darin ist das Wasser bestimmt schnell warm...........vielleicht gefällt ihr das dann besser ...........und wenn sie mal vom Hang weg ist, dann kann ich auch nach dem Nest Ausschau halten.......


Bis bald mal wieder
Pusztaqueen


- Hab Sonne im Herzen und Schalk in den Augen ! -


nach oben springen

#9

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.06.2011 22:39
von Testudo (gelöscht)
avatar

Sie war 10 Tage hintereinander die ganze Zeit nicht im Wasser? Was hat sie in der Zeit gemacht?
Oder sonnt sie sich tagsüber nur draußen?
Das hört sich für mich nicht gesund an. Ohne Futter kommt sie schon einige Tage aus. Aber nur kranke Tiere verbleiben ohne Grund außerhalb des Wassers ......
Unsere Emys sind nie so lange Zeit ohne Wasser ...... Zeigt sie noch ein Fluchtverhalten, wenn du auf sie zu gehst?
(Vielleicht sollte das aber in einem Schildkrötenforum nicht im Ungarnforum besprochen werden ...... Ich hatte mir hier viele Tipps bezüglich meiner Ungarnreise erhofft.)


MFG

Claudia


nach oben springen

#10

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.06.2011 22:52
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Tja so ist das Leben in Ungarn, man lernt nie aus
und wir sind eben keine Reptilienfachleute dem entsprechen liegt unser Augenmerk nicht in dieser Richtung.
Wenn wir Fragen haben, Testudo, dann stellen wir sie eben und wenn du dich als Kenner dieser Tiere outest,
dann musst du rechnen Fragen gestellt zu bekommen. Ein Forum ist eben keine Einbahnstrasse


Bis später
Admi Peter
Uj.Magyar@online.ms


Das mit dem Alt werden ist kein Problem,
man muss nur lange genug leben und der Tod macht mir auch
keine Angst, hauptsache ich bin nicht betroffen


zuletzt bearbeitet 12.06.2011 22:55 | nach oben springen

#11

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 13.06.2011 07:15
von Jule und Janos • Mitglied | 2.047 Beiträge

So ist es!

Gestern hat mir Uschi erzählt, bei ihr hat sich auch ein Schildkröte auf dem Mescek eingefunden, da sie einen kleinen Teich haben und darin hat sie bereits zwei Seerosen gefuttert!!! Sehr zum Leidwesen von Uschi!!!

Zum Glück ist in der Nähe ein schöner Angelsee, von dort ist sie sicher auch gekommen und dort wird Uschi sie in den nächsten Tagen wieder hin bringen. Sie hat erzählt, daß die Schildkröte so groß wie ein Teller sei, also hat sie auch schon paar Jährchen auf dem Buckel. Vielleicht hat sie sich auch ein Quartier gesucht zu Eiablage.

Es grüßen

Jule und Janos



Älter werden ist nichts für Feiglinge!


nach oben springen

#12

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 13.06.2011 14:15
von Anza • Administrator | 8.076 Beiträge

Hallo Claudia,
ich lebe in Ungarn, die Schildkröte lebt in Ungarn .........und wir haben diese wunderbare Ungarn-Forum ....

Sorry, aber ich hatte gedacht, dass mir Jemand der schon wegen dieser Tiere speziell sein Urlaubsziel auswählt, dann
mit großer Begeisterung und Fachwissen Ratschläge geben würde........
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Schildkröte ist jedenfalls heute ganz munter durch unseren Garten spaziert......bis unser Althund sie entdeckt hat .
Der hat sie dann nach alter Gewohnheit vor die Haustüre gelegt - das macht er schliesslich auch mit jedem Igel den er findet. Allerdings geht er dabei so behutsam vor, dass weder dem Igel was passiert, noch seiner Schnauze - er hatte noch nie einen Stachel oder eine Verletzung! Keine Ahnung, wie er das schafft!

Auf jeden Fall hab ich dann doch mit großer Mühe die Wanne eingerichtet, mit Sand und Wasser und flachen Steinen und einer großen Baumrinde zum verstecken............sah richtig gut aus, ..............nur der Schildi hats nicht gefallen , die hat nur dauernd versucht wieder rauszuklettern.
Also hab ich sie wieder auf ihren geliebten Hang gesetzt und da ist sie im Gebüsch verschwunden........


Bis bald mal wieder
Pusztaqueen


- Hab Sonne im Herzen und Schalk in den Augen ! -


nach oben springen

#13

RE: Schildkröten, Reptilien, Amphibien, Natur gesucht

in Ungarn Reisen, Land & Leute 13.06.2011 17:25
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Vermutung: sie ist wasserscheu und/oder kann nicht schwimmen


Bis später
Admi Peter
Uj.Magyar@online.ms


Das mit dem Alt werden ist kein Problem,
man muss nur lange genug leben und der Tod macht mir auch
keine Angst, hauptsache ich bin nicht betroffen


zuletzt bearbeitet 13.06.2011 17:26 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rettung aus dem Amphibien Bus in Budapest
Erstellt im Forum Budapest von Admin
2 24.05.2012 15:57goto
von Zsoli • Zugriffe: 242
Dauerurlauber gesucht- Aktion der BIO-Hotels in Deutschland
Erstellt im Forum Reise+Tourismus über die Grenzen Ungarns hinaus von Peterbacsi
0 21.01.2011 11:16goto
von Peterbacsi • Zugriffe: 463

Die Währungspaare werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Norberterich
Besucherzähler
Heute waren 112 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 463 Gäste und 68 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13501 Themen und 93522 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: