Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Südungarn : Siklós Weinsorten

in Südungarn 25.03.2009 12:54
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

WEIßWEINE

Weißweintrauben werden auf großen Flächen in den mittleren und westlichen Gebieten der Weingegend gezüchtet. Die verbreitetesten Sorten sind der Welschriesling, das Lindenblatt, der Chardonnay, der Traminer, der Rheinische Riesling und die "Königstochter".

Der WELSCHRIESLING erreicht in der zweiten Oktoberhälfte die volle Reife. Der feurige und trotzdem milde, harmonische Weißwein duftet leicht nach Reseda und erinnert an den Geschmack bitterer Mandeln. Aus den überreifen Trockenbeeren kann ein hervorragender Dessertwein bester Qualität hergestellt werden. Der Schriftsteller Sándor Márai äußert sich in einem seiner Werke wie folgt: "An der Harmonie des Welschriesling erkennt man die Bildung eines Lateiners, die auch Pannonien eigen ist, und die hohe Weinkultur. Der Welschriesling gibt dir das Gefühl der Geborgenheit: Als säßest du mit Verwandten zusammen im vertrauten Gespräch."

Das LINDENBLATT ist eine uralte ungarische Sorte, die auf sonnigen Hügeln auf fruchtbarem Boden wächst und Ende Oktober die volle Reife erreicht. In guten Jahrgängen duftet der daraus hergestellte säurige, körperreiche Wein intensiv nach Lindenblüten, schmeckt angenehm und ein wenig herb. Aus den Trockenbeeren wird ein unnachahmlich feiner, nach Honig duftender, süßer Dessertwein hergestellt.

Die CHARDONNAY-Weinstöcke importierte das Domkapitel zu Pécs Ende des 19. Jhs. aus Frankreich. Der feurige, körperreiche und harmonische Chardonnay hat ein einzigartig feines, manchmal gar "seidiges" Aroma. Die meisten Jahrgänge sind hervorragend und besonders elegant.

Der TRAMINER, ein milder, harmonischer und eleganter Wein mit markant-feinem Duft und Geschmack, ist sehr beliebt. Der würzige Traminer stellt durch sein einmaliges Aroma eine echte Weißweinrarität dar.

ROTWEINE

Rotweinsorten werden an den östlichen Zügen des Gebirges der Weingegend hergestellt. Die verbreitetesten Traubensorten sind der Blaue Portugieser, der Blaufränkische, der Cabernet Franc, der Cabernet Sauvignon, der Merlot, der Pinot Noir, der Zweigelt und der Kadarka. In alten Schriften wird manchmal erwähnt, daß "der Villányer Rotwein unter den ungarischen Rotweinen hervorragt wie eine uralte Eiche aus dem Gesträuch".

Den BLAUEN PORTUGIESER, die am meisten verbreitete Sorte der Gegend, hatten die deutschen Siedler im 18. Jh. aus ihrer Heimat mitgebracht. Es gibt kaum einen Weinbauern in Villány, der seinen Gästen nicht ein Gläschen feinen Blauen Portugieser vorsetzen könnte. Diese früh reifende Sorte bringt auf dem fruchtbaren Boden des sonnigen Villányer Bergs reiche Ernte und beste Qualität. Diese spezielle Sorte der Villányer Weingegend kann in keiner anderen Gegend die gleiche Qualität erreichen. Den Blauen Portugieser benutzt man auch zur Herstellung feiner Roséweine.

Der BLAUFRÄNKISCHE, dieser rubin- oder dunkelrote, männlich-markante, schwere und aromatische Rotwein mit hohem Gerbsäuregehalt, ist sehr beliebt. Die Weinbauern nennen ihn auch Burgunder. Der Wein reift ziemlich langsam, die Süße wird nach etwa einem Jahr von einem feinen, samtigen Geschmack abgelöst. Dank dem edlen Aroma gehört der Blaufränkische zu den köstlichsten Weinsorten Ungarns. Der daraus hergestellte Rosé erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Der CABERNET FRANC gibt einen dunkelroten, nach Himbeeren duftenden Rotwein bester Qualität ab. Durch den hohen Gerbsäure- und Extraktgehalt, das intensive Aroma und den samtigen Geschmack beschert er dem Weinkenner ein einmaliges Erlebnis.

Der granatapfelrote CABERNET SAUVIGNON ist reich an feinen Gerbsäuren, sein Duft und sein Aroma erinnern an Waldfrüchte; er hat unter allen Rotweinsorten den intensivsten Geschmack. Bei feierlichen Anlässen wird er zum Wildbret und zum Wildpörkölt gereicht. Aus den Trauben beider Cabernet-Sorten werden auch wohlschmeckende Barrique-Weine hergestellt.

Der MERLOT ist in dieser Gegend erst seit einigen Jahrzehnten heimisch. Aus den honigsüßen Trauben wird ein sanfter, dunkelroter Rotwein mit intensivem Duft und Geschmack hergestellt.

DIE VERBINDUNG VON WEINEN UND GERICHTEN

Bei der Auswahl von Gerichten und den passenden Weinen darf man sich nicht irren. Das ist ein spannendes Abenteuer, wobei fast alles möglich, aber nicht alles zulässig ist.

BLAUER PORTUGIESER: Geflügel- und Rindsbraten, Fischsuppe, Kalbspaprikasch

KADARKA: Kalbs- und Lammfleisch, Fischsuppe, Gulasch, Paprikasch, Makaroni, Spaghetti

BLAUFRÄNKISCH: Schweine- und Rindsbraten, Paprikasch, Wildbret, Marmorkäse

CABERNET FRANC: Wildgerichte, Innereien, Wildbret, Lammbraten, geräucherter Käse

CABERNET SAUVIGNON: Frisch gebratenes Rindsfleisch, Wildpörkölt, Pilzgerichte, harter Käse und Käse mit Blauschimmel

MERLOT: Warmer Schinken, gepökelte Gans- und Entengerichte, geräucherte Zunge ROSÉ- UND SCHILCHERWEINE: Gekochtes oder gedünstetes Schweinsfleisch, kalter Braten, Aufschnitt, Gemüse- und Cremesuppen, Ziegenkäse

CHARDONNAY: Geflügelbraten, Ferkelbraten, gebratene und panierte Fischgerichte, Pannonischer Käse. Der Barriquewein paßt auch gut zum geräucherten Käse

LINDENBLÄTTRIGER: Suppen mit viel Einlage, Geflügel-, Wild- und Kalbsfleisch, Pasteten, Obstdesserts

WELSCHRIESLING: Belegte Brote, kalte Braten, Sülzen, Fischsuppen, Kalbsfleischgerichte, Camambert und Séd-Brie-Käse

RHEINISCHER RIESLING: Hervorragend als Aperitiv. Suppen mit viel Einlage, gefülltes Kraut, Pörkölt, kalte Braten, passende Käsesorten: Trappista, Óvári, Camambert

TRAMINER: Weißgeflügel, Gänseleber, gebratene Fischgerichte, Schweins- und Kalbsgerichte mit Obstbeilag


Peter


Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen. Robert Lembke

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Siklós - eine Kleinstadt macht sich!
Erstellt im Forum Südungarn von Jule und Janos
3 13.01.2013 07:48goto
von Schieber • Zugriffe: 473
Burg von Siklós in neuem Glanze
Erstellt im Forum Südungarn von Peterbacsi
5 23.06.2011 15:17goto
von Laika • Zugriffe: 485
Csirkepaprikás Fesztivál in Siklós
Erstellt im Forum Südungarn von Jule und Janos
0 29.08.2010 08:32goto
von Jule und Janos • Zugriffe: 444
Thermalbad Siklós öffnet am 5. August
Erstellt im Forum Südungarn von Peterbacsi
7 15.08.2010 19:10goto
von Jule und Janos • Zugriffe: 1187
Spaziergang um die Burg in Siklós im Juni 2009
Erstellt im Forum Südungarn von Jule und Janos
0 14.06.2009 10:27goto
von Jule und Janos • Zugriffe: 338

Die Währungspaare werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pieters
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 528 Gäste und 72 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13339 Themen und 92052 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: