Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 10.01.2013 18:09
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

Zum Kauf verführen vor allem Salami, Schnäpse und das schöne Kunsthandwerk

Alle Regionen Ungarns haben ihre eigenen kunsthandwerklichen Traditionen und halten z.B. ein vielfältiges Angebot an Keramik bereit. Märkte (vásárok) sind nicht mehr ganz so häufig zu finden wie vor Jahren, aber es gibt sie noch. Von Kunst über Kitsch bis zu Praktischem wird hier alles feilgeboten, und es gilt: Erst genau prüfen, dann kaufen. So mancher Markenturnschuh hat sich schon als Billigimport entpuppt und manche handgestickte Decke als „made in Taiwan“. Echtes Kunsthandwerk wird vielfach nur in Spezialgeschäften angeboten.

Kulinarisches
Wer sich zu Hause geschmacklich an Ungarn erinnern möchte, kann sich dafür mit guten Zutaten eindecken. Dazu gehören Paprikapulver aus Kalocsa und Szeged, den Hochburgen des Paprika-anbaus, oder sauer Eingelegtes wie Zwiebeln, Tomaten, Paprika, zumeist dekorativ in Gläsern arrangiert. Lecker sind auch ungarische Räucherwürste wie Gyulaer und Csabaer mit ihrem typischen Aroma aus Paprika, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch. Zu den Topdelikatessen gehören Gänseleberprodukte wie Gänseleberparfait oder Gänseleber naturel.

Obstbrände & Magenbitter
Pálinka heißen die ungarischen Schnäpse, und das Land hat einige wirklich gute hervorgebracht. Ein Klassiker ist der Aprikosen-Obstschnaps (barack-pálinka), aber die Spitzenbrennereien bieten auch viele ungewöhnliche Sorten. International prämiierte Destillerien sind z.B. die Brennerei Agárd (Agárdi Pálinkafözde | www.agardi.hu) in Agárd am Velence-See und die Zimek Manufaktúra (www.palinka.info) in Zamárdi am Südufer des Balaton, in der Sie beim Brennen zuschauen können. Brände aus allen Teilen des Landes gibt es in Budapest im Pálinka-Haus (Rákóczi út 17).

Eine weitere Spezialität ist der traditionelle Magenbitter Zwack Unicum. Erstmals gemixt hat ihn Dr. Zwack, Hofarzt des österreichischen Kaisers Joseph II.

Porzellan & Keramik
Schöne Mitbringsel sind Porzellan und Keramik. Die Porzellanmanufaktur Herend (www.herend.com) ist fast so berühmt wie die in Meißen. Wer den modernen Landhausstil liebt: In Herend wird auch handbemalte Keramik hergestellt - zu erschwinglichen Preisen. Einen Kaffeebecher gibt es schon für etwa 5 Euro. Herend-Keramik (Herendi Majolika | www.herendmajolika.hu) gibt es in vielen Formen und Farben. Ebenfalls bekannt ist das Zsolnay-Porzellan (www.zsolnay.hu) mit Formen und Dekoren im Stil der Sezession.

Salami
Salami ist zu Recht das beliebteste ungarische Souvenir. Ihr Erfinder: Márk Pick aus Szeged an der Theiß. Er nannte die Wurst téliszalámi (Wintersalami), weil sie - noch bis Mitte des 20. Jhs. - nur in den Monaten Oktober bis März hergestellt wurde, denn beim Reifeprozess spielte die vom Fluss aufsteigende Kühle eine wichtige Rolle. Für manchen Geschmack fast noch köstlicher ist eine ungarische Paprikasalami - und zwar die scharfe.

Stickereien
Eine große Auswahl haben Sie auch auf einem speziellen Gebiet der Volkskunst: bei Stickereien. Berühmt sind Kalocsa- und Matyó-Stickereien, die bunten Auflegestickereien aus Buzsák sowie die Weißstickerei.

Wein
Weine aller namhaften ungarischen Winzer können Sie in Budapest auf dem Burgberg verkosten: im Haus der ungarischen Weine (Magyar Borok Háza | Szentháromság tér 6 | www.winehaus.hu). Ein architektonisches Juwel ist das Haus der Balaton-Weine (Blaha Lujza utca 5) in Balatonfüred. Dort werden die Weine in einer wunderschön restaurierten Villa präsentiert.

Region: Szentendre
Folk-Art
Folk-Art-Geschäfte finden Sie vor allem in den Gassen, die vom Fő tér abgehen. Es lohnt sich, alle Gassen zu erkunden, denn es gibt in Szentendre eine ganze Fülle von Boutiquen und kleinen Antiquitätengeschäften.

Region: Kalocsa
Haus der Volkskunst/Népművészeti ház

In einem restaurierten Bauernhaus werden die berühmten Stickereien und andere ortstypische Volkskunst gezeigt. Tompa Mihály utca 5-7 | April-Okt. Mi-Mo 10-16.30 Uhr

Region: Pécs
Flohmarkt und Zsolnay-Porzellan
Ein großer Flohmarkt (Vásár tér | Fr, Sa, So 7-14 Uhr) findet am 1. Wochenende jedes Monats statt (auch Antiquitäten). Zsolnay-Porzellan gibt es hinter der Zsolnay-Fabrik (Felsővámház utca 54).


Bis später
Peter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! Karl Valentin: „Früher war die Zukunft auch besser.“

Zum Sockenprojekt
Kleine Saft-u.Weinkellerei
nach oben springen

#2

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 10.01.2013 19:57
von halbsoschlimm • Mitglied | 610 Beiträge

das sind sicher tolle Tipps.

ABER : " Zu den Topdelikatessen gehören Gänseleberprodukte wie Gänseleberparfait oder Gänseleber naturel."

Wer jemals gesehen hat wie die armen Kreaturen , also die Gänse, gequält werden, um eine derartige Fettleber zu entwickeln, dem soll sich schon beim Lesen der Magen umdrehen. Mir absolut unverständlich wie man das heute auch noch bewerben kann.


nach oben springen

#3

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 10:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!

Weil die Franzmänner so gern foa gra essen. Mein Onkel wohnt dort, deswegen weiß ich das so genau. Als sie in H. waren haben sie fast jeden Tag in der Csárda Gänseleber gegessen, für die Kellner war schon klar was sie bestellen!!! Natürlich auch Santé!!!

Gruß Béla



nach oben springen

#4

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 12:51
von Medina • Mitglied | 246 Beiträge

Gibt es auch einen Flohmarkt oder ein Brockenhaus in Budapest?



nach oben springen

#5

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 13:18
von Admin • Administrator | 21.590 Beiträge

Hallo Ruth
schaue einmal hier:Flohmarkt Budapest



zuletzt bearbeitet 22.06.2014 18:38 | nach oben springen

#6

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 14:00
von Medina • Mitglied | 246 Beiträge

Vielen Dank, Jürgen, für Deine ausführlichen Infos; sieht ja sehr verlockend aus. Allein wegen der Märkte ist Budapest schon eine Reise wert Bitte, mich nicht missverstehen, in erster Linie komme ich nicht deshalb, versteht sich!

Ich habe gleich noch eine Frage: Ist Wizzair wirklich eine "Schrott-Airline", wie ich irgendwo gelesen habe? Für mich käme nämlich am ehesten der Nonstop-Flug mit Wizzair ab Mailand in Frage. Ich bin nicht ängstlich, nur irritiert wegen der Schrott-Kritik.

Gruss nach Ungarn aus der sonnigen, aber sehr kalten Südschweiz
Ruth



nach oben springen

#7

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 14:04
von Anza • Administrator | 7.731 Beiträge

Wizz-Air = no problem

bin schon öfter damit geflogen, nur aufpassen wegen der Gepäck- und neuerdings auch Handgepäck-Regeln!!!


Bis bald mal wieder
Pusztaqueen


- Hab Sonne im Herzen und Schalk in den Augen ! -


nach oben springen

#8

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 14:06
von Admin • Administrator | 21.590 Beiträge

Wizz Air ist schon ok, ist halt ein Billigflieger.
Aber, wie Anza schon schreibt, aufpassen wegen Gepäckregeln und kosten.
Manchmal ist ein Linienflug preiswerter. Man sollte immer gut vergleichen.


nach oben springen

#9

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 14:15
von Michael M. • Mitglied | 88 Beiträge

Der Flohmarkt an der Petöfi Csárnok ist für mich der beste danach kommt der Ecseri weil zu teuer.

Flohmärkte auf dem Land sind wieder ganz anders, Von der lebenden Sau bis zum Traktor über Unterwäsche bis zum Kaktus alles da.
Ruzsa Vásár piac für die Internet suche

Wer was für die Familie und Freunde mitbringen will sollte mal hier vorbeischauen.
http://www.vertelandrea.hu/
Die Frau ist sehr kreativ und mach auch Sonderwünsche möglich. Nur spricht sie keine Fremdsprache, aber die Tochter hilft aus. Ihr haus und Garten ist voll von den Figuren.

Bin schon mehr als 100 mal beruflich mit der Germanwings geflogen und hatte bis auf einemal keine Beanstandung oder sonstige Probleme.
Nur mal so zum thema Flieger.



zuletzt bearbeitet 12.01.2013 14:40 | nach oben springen

#10

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 14:43
von Medina • Mitglied | 246 Beiträge

Herzlichen Dank für die raschen und kompetenten Antworten. Wir haben in Mailand 3 Flughäfen!!! Der nächste und am bequemsten zu erreichende ist für mich der grösste, nämlich Malpensa und von da fliegt eben zu vernünftigen Konditionen (z.B. Zeitplan, non-stop etc.) die Wizzair. Lufthansa bieten einen mehr als 7-stündigen Flug mit Zwischenhalt in Düsseldorf an; solche unsinnige Flüge ziehe ich nicht gern in Betracht! - Ich könnte natürlich auch ab Zürich fliegen, aber da sind z.T. die Abflugzeiten so früh angesetzt, dass ich's mit dem Zug nicht gleichentags schaffe, oder die Angebote beinhalten einen "Abstecher" nach z.B. Amsterdam etc.. --> Also, bleibt's wohl bei Wizzair.

Ich habe mir angewöhnt, die Gepäckbestimmungen genau zu studieren, da ich öfter mit Billig-Airlines unterwegs bin und es im Trend der Zeit scheint, günstige Flüge via Gepäck-Kosten zu kompensieren.. Zudem beschränke ich mit zunehmendem Alter mein mitgeführtes Gepäck auf das Nötigste.

@ Michael: Deinen Hinweis betr. Germanwings habe ich im Zusammenhang mit meiner Frage zu Wizzaier nicht verstanden. (!?!?)



nach oben springen

#11

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 12.01.2013 14:49
von Michael M. • Mitglied | 88 Beiträge

@Medina
Gibt auch keinen.
Möchte nur mitteilen das die Germanwings für mich eine gute Preis/Leistung anbietet


nach oben springen

#12

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 13.01.2013 09:14
von Schieber (gelöscht)
avatar

Einkaufen in Ungarn auf dem Markt ist immer ein Erlebnis. Ich kann mich noch gut erinnern an den Markt in Pecs, was habe ich da nicht alles gekauft vor langer langer Zeit. Komischerweise fanden diese Sachen in D immer sehr rasch einen Abnehmer und die nächste Fahrt stand an. Gefeilscht wurde was das Zeug hielt, es war ganz einfach schön. Leider lassen diese Märkte auch nach, so dass man wirklich lange suchen muß um was aussergewöhnliches zu finden.



nach oben springen

#13

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 14.01.2013 20:37
von halbsoschlimm • Mitglied | 610 Beiträge

Der Markt in Pecs ist leider wirklich nur noch ein Abklatsch von früher. Auf halbe Grösse geschrumpft ! Auf die ollen Plünnen kann ich gut verzichten, aber das Angebot von Pflanzen etc. war einfach super.

Leider nimmt der fürchterliche "Verkauf" von Tierkindern jeder Art nicht genau so ab. Bin da schon von einem "Ordner" zwangsentfernt worden :-((


nach oben springen

#14

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 19.01.2013 05:49
von Der Steirer • Mitglied | 86 Beiträge

Im August 2012 war ich beim sog. "Pullovermarkt" in Fonyod, bei dem natürlich alles andere auch verkauft wird. Es gab von Lebensmitteln über Bücher, Bekleidung, Schuhe, Werkzeug, Küchenutensilien bis (leider) zu Hundewelpen so ziemlich alles zu kaufen.

Auch für die Kulinarik war bestens vorgesorgt. Für die Kinder gab es sogar ein Ponyreiten, bei dem ich dann fast alle Forint losgeworden bin ...


nach oben springen

#15

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 19.01.2013 17:15
von Mokos • Mitglied | 1.116 Beiträge

´Lieber Michael,
meine Töchter und ich waren ganz weg von den Skulpuren.
Da ich nicht alles übersetzen konnte, wo ist diese Künstlerin zu finden?
Ist auch was Tolles als Geschenk, etwas einzigartiges, was nicht jeder hat.
Und was kostet es? Habe auch keine Preisliste gesehen. Hab da ein Brunnen gesehen, aber der ist bestimmt unbezahlbar.


nach oben springen

#16

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 19.01.2013 17:25
von Admin • Administrator | 21.590 Beiträge

Hét vezér u. 15
2131 Göd
Mobil: 06 20 2620 986

Email: vertel.andrea@vipmail.hu

Göd liegt nördlich von Dunakeszi

Vor einem Besuch sollte man Frau Vertel anrufen oder sich per Mail anmelden



zuletzt bearbeitet 19.01.2013 17:26 | nach oben springen

#17

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 19.01.2013 17:43
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Zitat von Csakgyoergy im Beitrag #16
...
Göd liegt nördlich von Dunakeszi
....


Schade, das ist so weit weg von uns


Bis später
Peter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! Karl Valentin: „Früher war die Zukunft auch besser.“

Zum Sockenprojekt
Kleine Saft-u.Weinkellerei
nach oben springen

#18

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 19.01.2013 18:00
von Mokos • Mitglied | 1.116 Beiträge

Weit weg auch von mir, aber vielleicht lohnt es sich doch!


nach oben springen

#19

RE: Einkaufen Ungarn Kunst, Kitsch, Köstlichkeiten

in Ungarn Reisen, Land & Leute 19.01.2013 19:39
von Michael M. • Mitglied | 88 Beiträge

http://www.vertelandrea.hu/webshop&actio...a_id=1307182321
http://www.vertelandrea.hu/webshop&actio...a_id=1316701397
Die Preise sind noch im Rahmen.
Da zahlt man in D mehr.
Kann nur jedem raten mal im Frühling hinzufahren.
Handeln kann man ja auch.
Gruß Michael



zuletzt bearbeitet 19.01.2013 19:42 | nach oben springen



Die Währungspaare werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Besucher
5 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: musikus0815
Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste und 26 Mitglieder, gestern 295 Gäste und 57 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13342 Themen und 91890 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online: