Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Der Balaton und seine Natur

in Ungarn Reisen, Land & Leute 28.02.2013 21:09
von Medina • Mitglied | 247 Beiträge

Flora und Fauna:

Das habe ich eben entdeckt; es gibt u.a. auch Schildkröten.



zuletzt bearbeitet 28.02.2013 21:09 | nach oben springen

#2

RE: Der Balaton und seine Natur

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.03.2013 00:13
von rigohelbig (gelöscht)
avatar

Einfach nur herrlich,die Bilder.Aber die Brut von Katzenwelsen läßt mir als Balatonangler die Nackenhaare hoch stehen.Die Würfelnattern kann man am See ja gut beobachten.Ich schau immer drauf das die ungarischen Kinder die Schlangen dort lassen wo sie sind und nicht in irgendwelchen Sandspieleimern durch die Gegend tragen.



nach oben springen

#3

RE: Der Balaton und seine Natur

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.03.2013 07:33
von Mokos • Mitglied | 1.139 Beiträge

Jaja und so eine Schlange hat dazu geführt, daß meine Kinder nie!! wieder in den Balaton schwimmen. Da ist plötzlich neben meiner Tochter beim Schwimmen so eine Schlange neben meiner Tochter geschwommen.
Und Heviz geht auch nicht mehr. Ich weiß nicht , welche Schlange, aber als die die Treppe runter sind in den Thermalsee, zischte sie unter der Treppe eine Schlange an. Gut bei dem Gednaken bekomme ich auch Gänsehaut, wenn ich dran denke, obwohl das Ding ja nicht giftig ist. Habe aber im Internet gelesen, die können einem mit stinkigem Zeug ansprühen. So als kleines Stinktier als Abwehr sozusagen.


nach oben springen

#4

RE: Der Balaton und seine Natur

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.03.2013 07:45
von hexe uno (gelöscht)
avatar

....komisch , im Essen mögen (fast alle) Knoblauch . Das stinkige Zeug richt nach Knoblauch, schadet nicht ( jucken o.ä.) und die Schlangen "sprühen " dieses auch nicht, sondern sondern es nur bei direkter Berührung ( Festhalten) ab. Keine Angst also !!


es ist nie zu spät.....!


zuletzt bearbeitet 01.03.2013 07:46 | nach oben springen

#5

RE: Der Balaton und seine Natur

in Ungarn Reisen, Land & Leute 01.03.2013 08:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mokos! Keine Angst, die Schlangen heißen die Natter (Sikló) und sind harmlos!!! Sie fressen nur kleine Fische und sind nicht giftig!!!


Das Leben ist ein Quiz und wir sind die Kandidaten!
nach oben springen



Die Währungspaare werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Besucher
4 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: doppelelse
Besucherzähler
Heute waren 362 Gäste und 47 Mitglieder, gestern 533 Gäste und 67 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13503 Themen und 93587 Beiträge.

Heute waren 47 Mitglieder Online: