Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 07.07.2013 10:54
von Admin • Administrator | 21.686 Beiträge

Urlaubszeit ist Reisezeit.
Wir würden uns alle sehr über schöne und informative Reiseberichte freuen.

Laßt uns teilhaben an Euren Ausflügen, Städtereisen oder Kurzreisen in diesem wunderschönen Land Ungarn.



Es müssen ja keine Romane sein.
Eine Link zu posten mit dem Hinweis: HIER WAREN WIR , finde ich jedoch etwas dürftig.


Unsere Freiheit ist nicht nur ein Geschenk, sie ist auch eine Pflicht, denn der freie Wille des Menschen führt auch zur vollen Verantwortung des Menschen - für seine Taten und seine Untaten.

Gehst du langsam durch dein Leben, wird man dich antreiben. Rennst du, wird man dir ein Bein stellen.


zuletzt bearbeitet 07.07.2013 12:18 | nach oben springen

#2

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 09.07.2013 08:43
von halbsoschlimm • Mitglied | 610 Beiträge

hallo Jürgen, ich hatte erst vor ein paar Tagen einen kleinen Bericht über einen Rumänientripp ins Forum gestellt-----das Interesse ist eher mässig. Vielleicht sitzen ja Viele selber schon auf gepackten Koffer. All denen eine gute Zeit und viel Spass !!


nach oben springen

#3

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 09.07.2013 10:17
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Wieso "eher mäßig" ?
Du hattest 175 Klicks also haben so viele Leute den Bericht gelesen


Bis später
Peter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! Karl Valentin: „Früher war die Zukunft auch besser.“

Zum Sockenprojekt
Kleine Saft-u.Weinkellerei


nach oben springen

#4

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 09.07.2013 10:32
von halbsoschlimm • Mitglied | 610 Beiträge

sorry---rudere sofort zurück. Hatte lange nicht aktualisiert :-)


nach oben springen

#5

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 09.07.2013 15:13
von Server • Mitglied | 163 Beiträge

In 2 Wochen sind wir im Donauknie unterwegs. Standort ist Pilismárot. Wir werden berichten was wir mit Páli (Pálinka) und der Fam. in Leányfalu so alles erleben :-)

LG

Joachim


nach oben springen

#6

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 09.07.2013 15:19
von ramsauerhans (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen :-)

Meine Frau und ich werden ab dem 17.08. eine Woche unseres Urlaubs in Ungarn verbringen, genaugenommen in Eger. Vielleicht weiß jemand von Euch gute Tipps, was wir auf keinen Fall vor Ort versäumen sollten.

Dafür schon einmal ein herzliches Dankeschön vorab.

Nach unserem Urlaub werde ich hier auch einen kleinen Reisebericht veröffentlichen.

Liebe Grüße
Hans


Die Sonne ist mein Begleiter - im Beruf und im Leben.
nach oben springen

#7

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 10.07.2013 13:19
von Martha • Mitglied | 1.834 Beiträge

Lieber Joachim,
ich freu mich schon auf Eueren Bericht - wir wohnen ja an an der Donau.

Kleiner Tipp: Vergesst nicht, Euch mit ausreichend Mückenspray einzudecken. Entlang der Donau ist es teilweise sehr, sehr heftig, auch wenn viel mit den Flugzeugen gesprüht wurde.

Viel Spass und einen wunderschönen Urlaub!

Schöne Grüsse,
Martha



nach oben springen

#8

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 10.07.2013 13:27
von Server • Mitglied | 163 Beiträge

Hallo Martha,

von einem Mückenproblem gehen wir auf jeden Fall aus. Ich reise schon seit langem ins Donauknie (Familie in Leányfalu und Kisoroszi) und kenne die Mückenproblematik :-)

Auf jeden Fall Danke für den Tipp!

Wir werden uns dieses Jahr vermutlich mehr in Richtung Bergland aufhalten. Zum Baden in der Donau wirds heuer wohl nicht reichen, denke ich.

Grüße

Joachim



zuletzt bearbeitet 10.07.2013 13:30 | nach oben springen

#9

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 03.08.2013 10:24
von Admin • Administrator | 21.686 Beiträge

Vom 3.08 bis 20.08 geht die Redaktion der Pester LLoyd nochmals in Urlaub.
Allen eine gute Erhohlung.

Wichtige News werden jedoch von der Redaktion und der Leserredaktion bearbeitet und veröffentlicht.


Unsere Freiheit ist nicht nur ein Geschenk, sie ist auch eine Pflicht, denn der freie Wille des Menschen führt auch zur vollen Verantwortung des Menschen - für seine Taten und seine Untaten.

Gehst du langsam durch dein Leben, wird man dich antreiben. Rennst du, wird man dir ein Bein stellen.


zuletzt bearbeitet 03.08.2013 11:55 | nach oben springen

#10

RE: Urlaubszeit-Reisezeit

in Ungarn Reisen, Land & Leute 19.08.2013 16:00
von Server • Mitglied | 163 Beiträge

Hallöchen,

also das "Mückenproblem" hat sich als gar nicht existent dargestellt. Wir hatten uns mit einigen Mitteln eingedeckt, diese quasi gar nicht, oder nur moderat genutzt. Wir waren beinahe jeden Abend am Strand (Pilsmarót / Duna-part) meist in Nähe unserer dortigen Strandbar (Party Menedék).
Geniale Sonnenuntergänge und super Mondaufgänge mit vorbeigleitenden Donaukreuzfahrern. Ich glaube nun kennen wir fast alle *G*

Pali unser "Schnapshund" war gerne im Wasser, aber wieder konnten wir sie nicht überreden zu schwimmen. Das Wasser war mit ca. 24 Grad angenehm. In den dortigen Buchten (eine mit Schiffswracks, dort angelt mein Freund Józsi am liebsten) wars Wasser um einiges wärmer.

Wie immer waren wir in Obuda (Mokus út) im Kéhli-Restaurant und in Dunabogdány im Forgó. Bei letzerem war die weit über der Donau liegende Terasse noch einen halben Meter darüber unter Wasser, so dass der Keller überflutet wurde. Es sind keinerlei Spuren mehr gewesen. Toll! Unsere "Keeper" Istvan und Atilla waren stets höflich und freundlich, das Essen wie gewohnt lecker. Mir schmeckte dort das Házi-sör, meiner Angetrauten ihre Házi-limonadé *G*.

Ansonsten haben wir ne Tour über Esztergom (endlich mal über die Brücke in die Slowakei) ins Börzsöny nach Nagybörzsöny (quasi Ungarn - Slowakei-Ungarn) und dann immer weiter der Grenze längs nach Vác. Über die Donau nach Szigetmonostor (Bacchus-Pince) und wieder über Szentendre nach Donapart zurück. Die 11er Straße kenne ich mittlerweile aus dem FF. Natürlich ging die Fahrt auch nach Pécel, da unser Hund von dort kommt. Übrigens ist die Restaurierung des Fö-Tér in Szentendre gut gelungen. Dort ist auch meine Lieblings-Langos-Bude (die schmale Gasse hoch zur Kirche). - Eine weitere Tour ging natürlich immer der 10 nach, quer durchs Pilis und die Visegrader Berge. Höhepunkt war mal wieder der Dobogokö. Dort war auch grade ein Weinfest mit allerlei Schlemmereien. Alles aus dem Kessel. Von der Halász-lé, Vaddiszno, Babgulyás, Bográcsgulyás bis zum Vaddisznoguylás. Herrliche Ausblicke bei bestem Wetter. Dann wieder zurück über die 10. Natürlich gehörte auch der Besuch des "Skanzen" mit zum Programm!. 14 Tage mit super Wetter. Nur einmal wars ein wenig bedeckt. Einmal hat es über Nacht geregnet. Nächstes Jahr gehts nach Badacsony. Wir sind schon voller Vorfreude (ich wegen dem Weinfest) *G*

Grüße

Joachim


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaubszeit: Nazis am Donauknie
Erstellt im Forum Budapest/Mittelland von Admin
0 31.07.2013 16:38goto
von Admin • Zugriffe: 174
Balaton-Flughafen mit mäßigem Verkehr
Erstellt im Forum Ungarn Reisen, Land & Leute von Peterbacsi
3 01.10.2010 07:58goto
von Willi Nollen • Zugriffe: 231

Die Währungspaare werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pieters
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 528 Gäste und 72 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13339 Themen und 92052 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: