Neues Ungarnforum - das Forum für Residenten in ganz Ungarn
#1

Bußgelder und Mautpflicht Ungarn

in Ungarn Reisen, Land & Leute 07.07.2014 18:54
von Peterbacsi (gelöscht)
avatar

Geschwindigkeiten: 50 / 90 / 110 / 130 km/h (Stadt/Land/Expressstraßen/Autobahn)

Maut: Generelle Vignettenpflicht für Autobahnen und Schnellstraßen. Wochen-Vignette (gilt für zehn Tage) circa 10 Euro; Monatsvignette circa 15 Euro; Jahresvignette: circa 138 Euro

Promille-Grenze: 0,0 Promille.

Besonderheiten: Licht am Tag ist Pflicht für Pkw und Motorräder. Verbandskasten, Warndreieck und -westen müssen mitgeführt werden. Die ungarische Polizei darf auf der Straße kein Geld nehmen! Ordungsbußen müssen vor Verlassen Ungarns mittels Postüberweisung bezahlt werden. Der Fahrstil in Ungarn ist gewöhnungsbedürftig. Gerade in Budapest sind die meisten Verkehrsteilnehmer sehr aggressiv. Ein guter Rat, gerade für Budapest: Auto in der (Hotel-)Garage lassen und öffentliche Verkehrsmittel benutzen.

Bußgelder: Falsches Parken bis 165 Euro; Überholen im Überholverbot bis 325 Euro; bei Rot über die Ampel bis 325 Euro; 20 km/h zu schnell bis 100 Euro; Verstoß gegen die Lichtpflicht: ab 40 Euro; fehlende Vignette: 400 Euro (!)


Bis später
Peter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! Karl Valentin: „Früher war die Zukunft auch besser.“

Kleine Saft-u.Weinkellerei


nach oben springen



Die Währungspaare werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pieters
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 528 Gäste und 72 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13339 Themen und 92052 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: